Promag PCR-340 » Stationäres Lesegerät mit Dual-Frequenz-Antenne

142,00 

  • Professionelles Lesegerät für RFID-Tags
  • Liest Transponder im 125 kHz und 13,56 MHz-Bereich
  • Unterstützt EM-Technologie, MIFARE MF1, Ultralight und DESFire
  • 3-fach Interface: RS-232, Tastaturweiche und USB
  • 5 V-Stromversorgung im Lieferumfang enthalten

Lieferzeit: 1–2 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 50€

  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Alle Bestellungen, die vor 16:00 Uhr eingehen, werden am selben Tag versandt
Garantiert sichere Kaufabwicklung

Das PCR-340 ist ein stationäres Lesegerät für RFID-Tags, geeignet für System Logon/Logoff oder Personenidentifikations-Anwendungen. Es liest neben sämtlichen Tags, die über die 125 kHz EM-Technologie verfügen, auch Transponder mit 13,56 MHz des MIFARE-Standards. Zusätzlich ist es möglich, die UID (Unique Serial Number) der Transponder auszulesen und der ID einen Pre- oder Postfix zuzuweisen. EM-kompatible Transponder werden mit einer Reichweite von bis zu 8 cm, RFID-Tags nach 14443A-Standard aus bis zu 4 cm erfasst. Das PCR-340 verfügt über ein 3-fach Interface, mit dem Sie den Leser per Tastaturweiche, über die serielle oder die USB-Schnittstelle an Ihr System anschließen.

Durch die Dual-Frequenz-Technologie eignet sich das PCR-340 ideal für eine professionelle Programmierunterstützung verschiedenster Transponder-Hardware und vereinfacht die Weiternutzung bereits bestehender Tags und Karten. Mit den geringen Abmessungen von nur 120 x 42 x 86 mm (B x H x T) passt das Gerät spielend an jeden Kassenplatz. Im Lieferumfang des PCR-340 ist die benötigte 5 V-Stromversorgung standardmäßig enthalten.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.

Bewertungen

  1. Timo (Verifizierter Besitzer)

    Gutes Produkt

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.